SV Röderland Bönitz – SV Turbo Stechau 0 : 5 (0 : 4)

Bönitz trat mit völlig neuem Gesicht an.

Abgänge am Ende der letzten Saison:

Hendrik Horn, Christian Stamm, Daniel Jaffke, Christian Hoffmann, Maik Hagedorn, Ronny Heischel

Auch unser Trainer Bernd Jaffke strich die Segel.

Hier der Bericht:

“Stechau klar überlegen und machte das ganze Spiel. In der Bönitzer Hintermannschaft wurden viele Fehler gemacht, sodass Stechau nach und nach zu den Toren kam. Nach Handspiel im Strafraum gab es für Stechau noch einen Elfmeter, der aber gehalten werden konnte. In der zweiten HZ das gleiche Bild wie in der ersten, jedoch das Stechau sehr viele gute Möglichkeiten nicht wahr nahm. Alles in allem ein gerechtes Ergebnis in einem sehr fair geführtem Kreisklassespiel (ohne gelbe Karten!).

Tadellose SR-Leistung.”

Quelle: ee-fussballforum.de (Kiezpirat)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>