Kröbeln – SV Röderland 75 Bönitz 4-2 (1-2)

Bei diesem Spiel, auswärts in Kröbeln (3.), war Bönitz (13.) klarer Aussenseiter, aber das Spiel sollte uns vom Gegenteil überzeugen.

Die Kröbelner hatten zwar die ersten Tormöglichkeiten, scheiterten aber an Ihrem Unvermögen. In der 7.min. und. 13.min. stand ein Stürmer von Kröbeln allein vor dem Tormann von Bönitz, zum Glück verließen ihn die Nerven und er vergab diese beiden Großchancen.
Durch Konter sollte Bönitz später im Spiel seine Chancen nutzen.
Durch einen Tormannfehler in der 14. min. ging Kröbeln in Führung, als ein nachsetzender Spieler einen nicht festgehaltenen Ball des Torwarts über die Linie schob.
Nach einem Alleingang unseres Stürmers L. Hentschel, der leider nur den Pfosten traf, kamen wir besser ins Spiel. Durch einen weiteren Konter, bei dem C.Schramm vom letzten Mann gefoult wurde, im Strafraum, gab der Schiedsrichter, zum Unverständnis vieler, einen Freistoß für Kröbeln. Eine Minute später sollte jedoch L.Hentschel einen gut durchgeführten Konter zum 1:1 nutzen.
Durch einen weiteren gut angesetzten Konter, sah sich C.Schramm auf einmal ganz allein vor dem Libero von Kröbeln, er ließ den letzten Mann durch einen Tunnel sehr alt aussehen und vollendete vorzüglich zum 1:2. In der 42. Minute sollte der Nachwuchsspieler, F. Oehler, zu einer weiteren guten Chance durch einen 16m Schuß kommen.

Nach dem Pausentee nahm dann Kröbeln das Heft in die Hand und wurde in der 51.min., durch einen umstritten Freitoß, mit einem Tor belohnt, bei dem leider die Mauer und der Tormann nicht gut aussahen. Durch zwei Unaufmerksamkeiten, der Bönitzer Spieler, ging dann die Kröbelner Mannschaft in der 61.min durch einen Flachschuß ins linke Eck, 3:2 in Führung und baute diese, durch einen Linksschuß ins rechte Eck, in der 67. min. auf 4:2 aus.
In der 77. min. hatte zwar L. Hentschel die Chance, den Anschlusstreffer zu erzielen, aber er schob den Ball leider links am Tor vorbei.
Der Tormann (T.Babinski) von Bönitz konnte sich in der 86.min., durch eine gute Parade auszeichnen.

Alexander Schacht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>